Inhalt zeigen Artikel

In der Ära digitaler Technologien war das analoge Fernsehen nicht an Angelegenheiten, da die Fernseher der vergangenen Epoche in ihrer Vielseitigkeit stark verloren wurden. Sie können das USB-Flash-Laufwerk nicht lesen, es gibt keine Möglichkeit, ein Internetkabel an sie anzuschließen. Und jetzt können sie auch keine Videosignale wahrnehmen. Natürlich wird die beste Lösung die alte Technik, die Technik seines Zeitalters, ändern. Es gibt jedoch eine einfachere Lösung - der Empfänger für den Fernseher.

Was ist Empfänger?

Der Empfänger für das Home-TV wird zum Konvertieren von Signalen verwendet. Beim Erhalt eines digitalen Videosignals konvertiert es sofort ohne Verzögerungen und Interferenzen in analoge, was in der Lage ist, gewöhnliche Fernseher wahrzunehmen. In Anbetracht dessen, dass wir in naher Zukunft alle Fernsehkanäle nur im digitalen Format ausstrahlen, ist das Vorhandensein eines solchen Konverters sehr wünschenswert. Dieses Präfix benötigt keine Kategorien von Benutzern:

  • Diejenigen, die es grundsätzlich weigerten, fernzusehen;
  • Wer verwendet Kabelbetreiber;
  • Besitzer von modernen Fernsehgeräten mit einem eingebauten Konverter;
  • Wer alle notwendigen Kanäle anzeigen soll, reicht aus.

Der Empfänger selbst hat eine kompakte Größe, dauert nicht viel Platz, es ist einfach zu verbinden und zu konfigurieren. Bei weiterem Betrieb ist es nicht notwendig, Anpassungen vorzunehmen. Nur bei der Verbindung zusätzlicher Geräte.

Was brauchst du noch einen Empfänger? Es kann an zwei separate Fernseher angeschlossen werden, um gleichzeitig verschiedene Gänge zu senden. Sie können auch zwei separate Videos auf einem Bildschirm anschließen, gleichzeitig mit mehreren Gängen mit der Funktion "Bildschirmentscheidungsfunktion" erstellen. Das Vorhandensein einer Festplatte ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl unterschiedlicher Angaben in verschiedenen Formaten zu speichern und anzusehen. Darüber hinaus kann die Aufnahme auf einer Festplatte oder einem Flash-Laufwerk gleichzeitig aus mehreren Kanälen (üblicherweise nicht mehr als 3 erfolgen, wobei die Anzahl der Kanäle in Abhängigkeit von dem ausgewählten Modell eingestellt wird).

Einige Signalwandler können auch ein fast vollwertiger Computer mit einem eingebauten Internetbrowser sein.

Funktionale Merkmale des Empfängers

Es ist schwierig, sich vorzustellen, was der Empfänger für den Fernseher ist, wenn Sie nicht verstehen, wie es funktioniert, und in welcher grundlegenden Funktionsmerkmale des Geräts. Zunächst ist es notwendig, das Prinzip des Empfangens und Übertragens von Informationen an die analogen und digitalen Geräte zu verstehen.

Digitaler TV-Empfänger.

Digitale Kanäle Alle eingehenden Signale werden in einem Paket aufgenommen, wonach sie an die Empfangsvorrichtung übertragen werden, wo die Verarbeitung und Entschlüsselung auftritt. Auf diese Weise können Sie alle Informationen in erstklassiger Qualität erhalten, unabhängig von der Macht und den Fähigkeiten der Antenne. Das hervorragende Ergebnis ist auch in Gegenwart der ordentlichen Raumantenne und in einigen Fällen überhaupt ohne ihn bereitgestellt. Der Empfänger bietet folgende Vorteile:

  • klarer, leistungsstarker und glatter Sound;
  • Hochwertiges Bild;
  • Keine Interferenz, Spitze, Rauschen;
  • Mangel an Gebühren, wie bei Verwendung von Kabelfernsehen.

Zusatzfunktionen

Mit jedem TV-Präfix können Sie eine große Anzahl von Programmen miteinander verbinden, konfigurieren und sortieren Sie sie nach Ihrem Ermessen. Viele Benutzer dieses Geräts markieren die Leichtigkeit und die einfache Bedienung des Empfängers. Außerdem können Sie je nach ausgewähltem Modell andere Vorteile der Verwendung des Empfängers erhalten:

  1. Videoaufnahme. Wenn eine Lieblingsserie begonnen hat, und zu diesem Zeitpunkt müssen Sie zum Arzt gehen, müssen Sie ein Kind aus dem Kindergarten oder dringend aufnehmen, um eine Schwiegermutter auf der Hütte zu unternehmen - es ist nur notwendig, die Wahl zu wählen Zeit, um die Aufnahme zu starten, und Sie können leicht zu Ihrem Unternehmen gehen und zurückkehren, um das gewünschte Video zu genießen.

    Empfänger mit Videoaufnahmefunktion

  2. Etherverzögerung. Es ist nützlich für diejenigen, die gezwungen sind, die Ester aufgrund des Unterschieds in Zeitzonen regelmäßig zu bestehen, wenn die Getriebe aus den USA, China, Australien ausgestrahlt werden. Diese Funktion ist praktisch und in dem Fall, in dem Ihre Lieblingsübertragung während der Arbeitszeit verläuft. Um die Verzögerung des Äthethers zu aktivieren, sollten Sie nur angeben, welche Zeitunterschied die ausgewählten Kanäle abgespielt werden.
  3. Eingebaute Festplatte. In diesem Fall wird der digitale Empfänger für Ihr Fernsehgerät zu einem vollwertigen Medienzentrum, mit dem zusätzliche Geräte angeschlossen werden können;
  4. Kinderkontrolle Ermöglicht das Blockieren der Ansicht einiger Gänge sowie das Begrenzen der Zeit, um sie anzuzeigen.

So verbinden Sie den Empfänger: Anschlüsse Arten von Verbindungen

Die Verbindung der Konsole dauert nicht viel Zeit und macht zu diesem Zeitpunkt einen Fehler, selbst wenn verschiedene Geräte fast unmöglich ist. Die Hauptsache ist nicht zu vergessen, was genau angeschlossen sein sollte und welche Verbindung für jeden Fall erforderlich ist.

Möglichkeiten, den Empfänger anzuschließen

RCA-Kabel

Ein anderer Name dieser Verbindung ist "Tulpe". Ein solches Kabel ist mit dem üblichen Fernsehgerät verbunden. Bietet ein klares und genaues Bild, ein einfaches Verzerrung ist erlaubt, wenn das Bild auf Fernsehgeräte mit großer Diagonale projiziert wird. In anderen Fällen sind Unterschiede mit dem HDMI-Kabel völlig unsichtbar.

RCA-Kabel

Um das RCA-Kabel anzusetzen, müssen Sie Aktionen in einer solchen Reihenfolge ausführen:

  1. Der Empfänger und der Fernseher sind Händler;
  2. Das Kabel ist an die Konsole angeschlossen, jeder Stopfen hat seine eigene Farbe, mit der Sie die Sockel, für die dieser Stecker beabsichtigt ist, unverkennbar festzulegen. Das Videosignal läuft durch den Kanal mit gelber Markierung, die Schallzeile wird über Weiß und Rot übertragen, aber sie sind nicht austauschbar;
  3. Danach ist die Antenne angeschlossen, der Empfänger und das Fernsehgerät sind im Netzwerk enthalten und das Gerät ist konfiguriert.
Einige Fernseher anstelle des RCA-Kabels verwendet den SCART- oder "Kamm" -Binersatz. In diesem Fall müssen Sie den zusätzlichen Scart / RCA-Adapter verwenden.

HDMI-Anschluss

Entwickelt, um Signale in hoher Qualität zu übertragen. Wenn auf dem Fernsehgerät ein HDMI-Anschluss vorhanden ist, wird empfohlen, ihn zum Anschluss des Empfängers zu verwenden. Die Reihenfolge der Verbindungen ist derselbe wie bei der Verwendung von RCA. Das Hauptmerkmal dieser Verbindung ist die Auswahl des Kabels selbst. Es wird empfohlen, das kürzeste Kabel zu wählen, das eine genauere und schnelle Datenübertragung bereitstellt. Darüber hinaus müssen Sie nicht die Frage entscheiden, wo Sie zusätzliche Drähte geben können.

HDMI Kabel
Wichtig: Der HDMI-Anschluss wird verwendet, um den Empfänger nicht nur mit dem Fernsehgerät anzuschließen, sondern auch Daten mit einem Computer oder einem Laptop auszutauschen. In diesem Fall befinden sich bereits zusätzliche Einstellungen Pc. .

Antennenkabel

Wie verbindet man einen digitalen Empfänger an ein sehr altes TV, mit dem von allen Arten von Verbindungen nur eine Antenne vorhanden ist? In diesem Fall ist es notwendig, diese Art der Verbindung zu nutzen, nur einer sollte nicht auf eine gute Bildqualität zählen, der Sound wird auch mit einem erheblichen Mangel übertragen. In diesem Fall ist dies jedoch nur möglich, um eine mehr oder weniger akzeptable Anschluss- und Signalübertragung an das Fernsehgerät zu erhalten.

In diesem Fall wird das Verfahren zum Verbinden des Empfängers an das Fernsehgerät durch das Antennenkabel beschrieben. Gleichzeitig sollten Sie nicht vergessen, dass der Empfänger selbst an die Antenne angeschlossen werden muss. Es kann eine gewöhnliche Raumantenne, Kabel- oder Sat-TV sein. In allen drei Fällen ist es durch den entsprechenden Anschluss an der Empfangsvorrichtung definiert.

Empfängerverbindungsschema.
Wichtig! Der Empfänger verbessert und konvertiert das Signal. Damit dieses Signal erscheint, ist die Antenne (beliebiger der aufgeführten) notwendig. Im Falle seiner Abwesenheit können Sie unter Umständen ein schwaches Signal fangen, aber es kann eine Rede über eine qualitativ hochwertige Datenübertragung geben. Wenn das Präfix kleine Kanäle findet, ist dies kein Problem des Konverters, sondern die falsche Auswahl, Installation oder Anpassung der Antenne.

Tipps zum Auswählen von Empfänger

Die Notwendigkeit, den Empfänger zu kaufen, entsteht in der Regel in älteren Menschen, die nicht planen, ihre Hausaufgaben zu aktualisieren, und gleichzeitig viel Zeit vor dem blauen Bildschirm ausgeben. Ihre Auswahlkriterien sind immer auf die Meinung des Nachbarn, der Freundin, des Telemasters und des Preises beschränkt. Tatsächlich sind die Kriterien für die Wahl eines Empfängers, um digitales Fernsehen viel zu übertragen:

  1. Rundfunkformat. Trotz der Tatsache, dass alle Kanäle im Format von DVB-T2 übertragen werden und alle modernen Empfänger nur ein solches Signal wahrnehmen können, können Sie immer noch ältere Modelle auf dem Markt finden, die mit veralteten Technologien zusammenarbeiten, einschließlich DVB-C, DVB-S;
  2. Zusätzliche Funktionen, einschließlich: Leseinformationen von Flash Drive, Aufnahme, Spieler;
  3. Unterstützung für verschiedene Formate. Was sie mehr sind, desto vielseitiger wird das Gerät sein. Damit können Sie verschiedene Videos und Audiodateien abspielen.
  4. Einfache Setup und Empfangskontrolle, Verfügbarkeit von Anweisungen und Menüs auf Russisch.

Der Empfänger kann nicht nur für alte TV-Modelle erforderlich sein, sondern auch für modernere Modelle, die mit digitalen Formaten funktionieren, aber ihre Funktionalität ist stark begrenzt. Wie erweitern Sie die Funktionen des empfangenden Geräts und warum benötigen Sie einen Empfänger zum digitalen Fernsehgerät?

Bezahlte Kanäle anzeigen. Nicht alle Kanäle sind frei verfügbar und eine spezielle Karte mit den Kodierungen des gewünschten Kanals (oder mehreren Kanälen) ist erforderlich, um sie anzuzeigen. Vor dem Anbieter sollte herausfinden, welche Codierungen verwendet werden und welche Karten Sie verwenden müssen. Erst danach wird der Empfänger ausgewählt, der mit dem ausgewählten Kartentyp arbeiten kann. Wenn es angenommen wird oder einfach, besteht die Möglichkeit, den Anbieter zu ändern, es lohnt sich, die Möglichkeit, einen Empfänger mit mehreren verschiedenen Slots unter den Modulen verschiedener Typen zu kaufen. Dadurch können Sie die gewünschten Kanäle anzeigen.

Ein weiteres Problem einiger Fernseher ist das Fehlen erforderlicher Anschlüsse, wodurch sie daran hindert, sie mit einem Computer, einem Smartphone, verschiedenen Videospielern zu verbinden. Refix Die Situation hilft dem Empfänger mit USB-, HDMI-, E-Sata-Anschlüssen und anderen. Es ist nur erforderlich, um zu bestimmen, welche Geräte und Technik später an den Fernseher angeschlossen werden. Es gibt auch universelle Modelle mit allen möglichen Anschlüssen, eine Vielzahl von Geräten kann an einen solchen Empfänger angeschlossen werden.

Empfänger mit USB, HDMI-Anschlüssen, E-Sata
Beachtung! Der Empfängerpreis hängt direkt von seiner Funktionalität ab. Daher gibt es immer eine Chance, sich für unnötige Funktionen stark zu überwinden oder diese Funktionen zu erhalten, für die das TV-Präfix ursprünglich gekauft wurde.

Fazit

Die rasante Entwicklung digitaler Technologien führte dazu, dass wir jeden Tag auf Einkaufen von Fenstern und Werbespots alle fortgeschritteneren Fernseher anbieten, die in einer Vielzahl von Formaten ausgestrahlt werden können und hervorragende Klangqualität und ein klares Bild bieten. Aber nur wenige Leute erklären sich einverstanden, ein neues Fernsehgerät alle sechs Monate zu kaufen. Wie kannst du auf moderne Technologien anders sein? Es ist gerade genug, um den Empfänger zu installieren:

  1. Die neuesten Modelle leisten leicht mit verschiedenen Formaten, darunter MPEG-2 und MPEG-4, und die Qualität des Bildes ist nicht nur in HD, sondern auch in detaillierteren 4k;
  2. Es ist leicht, einen Zeichenkonverter zu finden, der ein Bild in 3D liefert;
  3. Die Empfängerfunktionalität dehnt sich ständig aus. Da sie mit unterschiedlichen Signalenquellen arbeiten können, kann einschließlich mit dem Internet- oder Satellitenantenne verbunden, Flash-Laufwerke lesen, Daten über WLAN empfangen, und auch ein unabhängiges Multimedia-Gerät sein, die Möglichkeiten eines solchen Konverters sind einfach nicht begrenzt. Mit diesem Gerät spielt es praktisch egal, welchen TV in Ihrem Zuhause installiert ist.
  4. Darüber hinaus kann der Empfänger überhaupt ohne Fernseher verwendet werden, es verbindet sich mit Pc. , Smartphone, Tablet, wesentlich erweitert die Funktionalität dieser Technik.

Überprüfen Sie das Video zum Installieren, Verbinden und konfigurieren Sie digitalen wesentlichen Empfänger

Jedes eigene: AV-Empfänger oder Stereoxeller?

Speichern und später lesen -       

Bei der Planung der Erwerb bestimmter Komponenten des Home-Audiosystems steht der zukünftige Benutzer eine große Anzahl von Fragen, in denen es nicht immer ohne Fachmann umgehen kann. Infolgedessen kann ein Satz von Komponenten erhalten werden, was vielleicht gut anhört, aber seinem Eigentümer nicht freue. Warum so? Es geht um die Nuancen, die manchmal entscheidend sind. Wählen Sie zum Beispiel eine Komponente, die für das Umschalten und Verbessern von Sound verantwortlich ist.

Verstärker oder Empfänger? Diese Frage stellte sich fast jedem, der den Kauf eines neuen Audiotechnik geplant hat. Für jemanden sollte es einen neuen Kauf werden, und jemand hat das bereits bestehende System aufgerufen und versuchte, mehr Möglichkeiten dazu zu bringen und den Klang zu verbessern. Und auf der Bühne der Wahl waren viele auf der falschen Seite. Das Problem liegt im Missverständnis des Hauptunterschieds zwischen diesen beiden Geräten. Und sie ist. Versuchen wir, herauszufinden ...

Beginnen wir also mit den Merkmalen der Wahl der Technologie heute. Wir sind an der Werbung gewöhnt, um zu wählen, was die höchstmöglichen Funktionen aufweist. In der Zukunft werden wir natürlich nicht die Hälfte davon verwenden, aber in der Auswahlphase stimmen wir die Geldbörse für umfangreiche Möglichkeiten ab. Wählen Sie also den AV-Empfänger aus. Was ist im Wesentlichen dieser sehr ein Empfänger? Wenn Sie nicht in technische Datenbeleuchtungen passen, ist es im Wesentlichen ein Verstärker, nur nicht Stereoanlage, sondern Multichannel. Traditionell gibt es mindestens fünf Gewinne. Und mit ihnen in einem Fall gibt es ein Schaltsystem, Dekodierung, Verarbeitung. Das heißt, es ist das Standardgerät mehr Vergleich im Vergleich zum Stereo-Ersatz. Mit einem streng definierten Kaufbetrag wählt der durchschnittliche Käufer, was mehr Funktionen handelt. Gleichzeitig ihre wahren Bedürfnisse vollständig ignorieren. Und diese Wahl ist sehr einfach. Wenn Sie planen, Musik den größten Teil der Zukunft des zukünftigen Systems zu hören, achten Sie besser auf den Stereoverstärker. Und wenn Sie ein begeisterter Kinoman sind, und die Musik ist entweder wie ein seltener Zeitvertreib oder als Hintergrund, dann benötigen Sie in diesem Fall einen AV-Empfänger.

Warum so? Warum ist Melomanana keinen Empfänger zu kaufen? Es geht um die Merkmale des Designs. Wie wir bereits höher verstanden haben, können wir zu den gleichen Kosten entweder einen einfachen Verstärker oder ein komplexeres AV-Gerät kaufen. Im Empfänger haben wir jedoch mehr Funktionen, was bedeutet, dass wir auf einen Kompromiss warten. Und er ist. Dies ist eine Audiodelle. Es ist einfacher und weniger anspruchsvoll. Zunächst verwendet das Stereo bessere Elemente. Erinnern Sie sich erneut, dass wir einen festen Betrag für den Kauf haben. Von hier aus können Sie eine logische Schlussfolgerung vornehmen, dass wir entweder zwei hochwertige Stereokanäle oder fünf etwas weniger gut kaufen werden. Wir werden nicht vergessen, dass wir noch einen Prozessor, einen Satz von Decoder und eine Masse der Schaltelektronik haben.

Zweitens werden Audiokähler für Musik und Kino nach verschiedenen Prinzipien erstellt. Für Musik, Subtlety, Empfindlichkeit gegenüber der geringsten Veränderung ist "Luft" wichtig. Gleichzeitig ist das Celliforogramm voller leistungsstarker dynamischer Tropfen von Soundeffekten, hellen und klaren Tbstern, die diese oder diese Szene charakterisieren. Wenn Sie die Beschreibung vereinfachen, können Sie mit dem Musikaufzeichnungen hören und einreichen, während der SoundRtek in den Filmen das Bild begleitet. Ja, in beiden Fällen erzeugt der Sound eine bestimmte Stimmung, aber sie sind grundsätzlich anders.

Die Merkmale der AV-Empfängerschaltung entsprechen auch gegen anspruchsvolle Musik. Tatsache ist, dass die meisten Empfänger aus kostengünstigen und mittleren Budgetbereiche nicht die Fähigkeit haben, die Tonverarbeitungseinheit zu trennen: Equalizer, räumlicher Prozessor, Decoder. Und selbst wenn ein solcher Empfänger mit einem Bypass-Schema mit der Fähigkeit ausgestattet ist, den Prozessorteil zu umgehen, beeinflusst der analoge Weg immer noch Störungen von Arbeitskunst Mikroprozessoren. Viele AV-Geräte ermöglichen den "Trick" - Verbinden des Stereosignals direkt an den Multichannel-Eingang, wenn der Empfänger untergebracht ist. In diesem Fall klingt die Musik wirklich natürlicher und Volumen. Wie wir bereits oben gesprochen haben, ist das Design des Empfängerverstärkers derart, dass ein bestimmter Teil der Musik die Lautsprecher nicht erreicht, da er in den Düsen der Elektronik des elektronischen Teils verloren geht und für immer im Audiocode nachlässt selbst. Es ist unwahrscheinlich, dass Meloman Audiophil einem solchen Ergebnis glücklich sein wird.

Also was zu tun? Wir glauben, dass es bereits verstanden wird. Die Geräte müssen streng durch seinen Hauptzweck genutzt werden. Wenn Sie Filme mögen, wählen Sie den AV-Empfänger. Wenn Sie jedoch Meloman sind, vergessen Sie alle zusätzlichen Funktionen und Multichannel-Sound. Jedenfalls werden Sie nicht regelmäßig verwendet. Bezahlen Sie dieses Geld besser für eine höhere Klangqualität.

Dieser Artikel las 86 734 mal

Der dünne Empfänger, wie beispielsweise Marantz NR1609 (links), beträgt ungefähr die Hälfte des herkömmlichen Empfängers für das Heimkino (rechts). Es ist gut, wenn der Raum teuer ist.

Wir wählen bedeutungslos

Der Begriff AV-Empfänger ist ständig bei der Anhörung. Es ist bekannt, dass dies die zentrale Verbindung des Heimkinosystems ist - der Eckpfeiler, der die Koordination der Arbeit des Rest der komplexen Komponenten annimmt. Welche Aufgaben erfüllt er, wie es funktioniert, und warum es die Soundbar nicht ersetzen kann, noch ein Paar eines kugelförmigen Fernsehens? Versuchen wir, es in diesem Artikel herauszufinden.

Der dünne Empfänger, wie beispielsweise Marantz NR1609 (links), beträgt ungefähr die Hälfte des herkömmlichen Empfängers für das Heimkino (rechts). Es ist gut, wenn der Raum teuer ist.

Die Hauptaufgabe des Multichannel-AV-Empfängers ist die Dekodierung einer digitalen Audiospur, die einen Film oder ein Programm begleitet, eine ausgerichtete Transformation eines digitalen Stroms in eine analoge Ansicht und Verstärkung jedes Kanals. Natürlich, indem Sie die Hauptaufgabe lösen, ist die Funktionalität des modernen AV-Empfängers nicht begrenzt. Zunächst verarbeitet solche Vorrichtungen nicht nur Audio, sondern auch Videosignale. Bei einem Minimum übernimmt er das Umschalten von Quellen und das Ausgeben von Videos auf ein oder zwei Anzeigegeräte. Darüber hinaus wird der AV-Empfänger nicht nur zum Anzeigen von Filmen und verschiedenen Videoprogramme verwendet, sondern auch zum Hören von Musik - sowohl in der Multichannel-Version als auch in der klassischen Stereoanlage. Gleichzeitig wird häufig eine Audioquelle in den Empfänger eingebaut - zumindest analoge und digitale Tuner, und in letzter Zeit gibt es immer mehr Modelle, die Musik aus dem Netzwerk bekämpfen können.

Der dünne Empfänger, wie beispielsweise Marantz NR1609 (links), beträgt ungefähr die Hälfte des herkömmlichen Empfängers für das Heimkino (rechts). Es ist gut, wenn der Raum teuer ist.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Das Vorhandensein einer ernsthaften Rechenplattform im AV-Empfänger ermöglicht es, Soundtracks nicht einfach zu decodieren, sondern auch verschiedene Materialvorverarbeitung herzustellen. Am häufigsten war kürzlich die Implementierung verschiedener automatischer Klangkalibriersysteme für die akustischen Merkmale des Kinos. In Betrieb mit Videosignalen ist es neben dem Einschalten des AV-Empfängers häufig Skalierung (Verbesserung der Auflösung) sowie die Übertragung analoger Videosignale in ein digitales Formular zur nachfolgenden Verarbeitung und Ausgabe durch den HDMI-Anschluss. AV-Empfänger

- Dies ist ein Multichannel-Verstärker, der Ton-, Video- und Funksignale aus verschiedenen Quellen akzeptiert und umgewandelt. Damit erhalten Sie den hervorragenden Klang des Audiosystems, des hochwertigen Bildes und des Sounds eines Heimkinos oder eines regulären Fernsehers.

Der Receiver ist ein Gehirnzentrum Ihrer Heimelektronik, er kombiniert alle Videoquellen und Audios in einem einzigen System in Ihrer Wohnung. Dieses Gerät kann buchstäblich pro Minute den Signalquellen- und Ausgabekanal ändern. Zum Beispiel haben Sie nur Filme von einem DVD-Player in einem Heimkino gesehen, und genießen den Surround-Sound, der vom Lautsprechersystem reproduzierbar ist. Und nach einer Minute können Sie Ihre Lieblingsmusik von dem Computer an den integrierten Lautsprechern anhören. Der Empfänger steuert das Signal, das in Abhängigkeit von der ausgewählten Quelle ordnungsgemäß dekodiert, verstärkt und geschaltet wird, und Sie konnten hochwertige Klang und ein fehlerloses Bild auf dem Bildschirm genießen.

Funktionalität AV-Empfänger.

Das Signal stärken

Da der Empfänger noch ein Multichannel-Verstärker ist, ist seine wichtigste Funktion eine Signalverstärkung. Wie kommt es dazu? Ein Audiosignal wird vom Player, dem Fernseher oder einer anderen Quelle empfangen, die an den Empfänger angeschlossen ist. Wenn es digital ist, wandelt der Empfänger es zuerst zuerst in einen "Analog" um, und verbessert dann, um das Volume anzuheben oder den Frequenzgrad (hoch, mittel, niedrig) einzustellen. Und dann mit dem Leistungsverstärker hilft der Empfänger, saftigem Bass zu erreichen und bei niedrigen Frequenzen reichhaltig zu machen.

Video wechseln.

Das Videosignalumschalten ist eine Funktion, die jeder Empfänger ausgeführt wird. Seine Aufgabe besteht darin, mit allen Videosignalen aus mehreren Quellen (z. B. einem DVD-Player, einem PC, TV) zusammenzuführen, mit dem Sie Ihr Zimmer von den Drähten der Drähte freigeben können, und einfach alle verfügbaren Videoquellen verwalten.

Klangdecodierung

Alle modernen DVD- und Blu-ray-Discs verfügen über einen Multi-Channel-Datensatz, dh jede Spalte verfügt über einen eigenen Soundtrack mit einem bestimmten Inhalt und einem bestimmten Volume. Die Parameter jeder Audiospur werden als Codes auf der Festplatte aufgezeichnet. Um genau den auf der Festplatte aufgezeichneten Ton zu erhalten, muss der Empfänger die Informationen korrekt decodieren, und dafür ist es mit speziellen Decodierern ausgestattet. Je mehr Codierformaten Ihren Empfänger wahrnehmen, desto unterschiedlichere Festplatten können Sie spielen. Moderne AV-Empfänger.

Arbeiten Sie mit Dolby Digital- und DTS-Formaten. Um ein Blu-ray- und HD-DVD-Discs abzuspielen, unterstützt der Empfänger neue "hochauflösende" Formate - Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS-HD-Master-Audio und unkomprimiertes PCM-Signal.

DSP-Modi.

Einige AV-Empfängermodelle verfügen über ein DSP-Digital-Sound-Verarbeitungssystem. Solche Empfänger können Sonderauswirkungen ergeben - wie Präsenz im Stadion oder im Tempel. Wenn Sie solche Experimente mit Ton mögen, ist der Stolz so eine Funktion von Ihrem Empfänger.

Multifunktions

Das Vorhandensein einer Funktion Multifunktions sagt, dass der Empfänger mehrere Räume auf einmal in Ihrem Zuhause "stimmen" kann. Wie kommt es dazu? Mit Hilfe eines speziellen Knopfes wechseln zwei zusätzliche Verstärker aus dem Empfänger einfach in den nächsten Raum. Darüber hinaus können Sie je nach Modell des Empfängers nicht nur den Ton umleiten, sondern auch ein Videosignal an den benachbarten Raum.

Automatische Sound-Tuning.

Viele moderne Empfänger sind mit einer AUTOCALIBRATION-Funktion ausgestattet oder die Klangparameter automatisch anpassen. Um dies zu tun, ist komplett mit dem Receiver ein Steuerungsmikrofon, mit dem Sie alle Klangkanäle anpassen können, wobei die Größe der Säulen, der Entfernung zu ihnen, die akustischen Merkmale Ihres Raums, der Höhe der Decke, berücksichtigt, die akustischen Merkmale Ihres Raums, der Höhe der Decke, Bereich und andere Hörbedingungen. Das Hauptziel der solchen Anpassung besteht darin, das optimale Klangvolumen, Zeitverzögerungen in verschiedenen Kanälen zu konfigurieren und die angenehmste Soundtonalität zu erstellen.

Funktionen des Videos "Verbesserung"

In einem Empfänger gibt es eine Funktion, um das Video zu verbessern, mit dem Sie Video in ein höheres Qualitätsformat konvertieren können (z. B. mit PAL-HD-HD). High-Class-Modelle ermöglichen es Ihnen zusätzlich, die Schärfe, Auflösung, Farbbilanz und Helligkeit für einzelne Quellen anzupassen. Empfänger der neuesten Generation erhöhen die Erlaubnis der Erlaubnis bis zum neuesten Format 4k, in dem viermal mehr Pixel "passen" als in Full HD. Diese Funktion ist jedoch nur verfügbar, wenn der Fernseher oder der Projektor dieses Format unterstützt.

Videoumwandlung.

Dank des eingebauten Videokonverters werden unterschiedliche Signale in denselben Typ umgewandelt (z. B. Verbundstoff in Komponente oder all analog in digitalem HDMI). Dies bedeutet, dass der Player, des PCs, des Camcorders oder der Spielkonsole an den Empfänger anschließt, kann ein einzelnes Kabel verwenden.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Kontrolle in einer Fernbedienung

Die High-End-Empfängermodelle erfolgt die Funktion des Trakts. Dies bedeutet, dass alle mit dem Empfänger verbundenen Geräten mit einer Fernbedienung gesteuert werden können.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Eingabe- und Ausgabeschnittstellen

Die Rückwand des Empfängers ist in der Lage, unerfahrene Benutzer zu erschrecken - schließlich gibt es so viele Anschlüsse verschiedener Formen und Durchmesser, was einfacher ist, verwirrt zu werden. In der Praxis bedeutet eine große Anzahl von Eingabe- und Ausgabeschnittstellen, dass Sie sich mit dem Empfang auch die veralteten Gerätemodelle herstellen können.

Hier ist eine Standardliste von Schnittstellen, die der AV-Empfänger haben muss.

Tonschnittstellen RCA.

- Analog Stereo-Sounder ist über diesen Anschluss verbunden. Oft ist die Schnittstelle erforderlich, um einen Audiomagnetophon- oder CD-Player anzuschließen. S / PDIF.

- Schnittstelle, mit der Sounddaten in digitalem Format übertragen werden. Diese Schnittstelle kann zwei Typen sein - Coaxcal mit RCA-Anschlüssen und optisch mit TOSLink-Anschlüssen. Der zweite sendet ein Signal mit höherer Qualität, da er zuverlässig vor äußeren Einflüssen wie magnetischen Feldern geschützt wird, die die Qualität des Signals beeinflussen können.

Schnittstellen für Videoübertragung A / V (Composite-RCA-Video)

- Dies ist das am meisten "alte" aller Schnittstellen zum Übertragen eines analogen Videosignals. Es ist anwesend, vielleicht auf einem TV, einer Konsole, einer Kamera. Die Schnittstelle besteht aus drei Anschlüssen, von denen einer übertragen wird, und auf zwei anderen - Sound. Die RCA-Schnittstelle kann keine hohe Signalqualität und Bildklarheit bieten. S-video.

- Der Anschluss dieses Typs kann benötigt werden, um Game-Konsolen oder DVD-Player zu verbinden. Die Schnittstelle bietet eine gute Signalqualität, ein klareres und farbenfrohes Bild im Vergleich zum zusammengesetzten Video. Denken Sie daran, dass Sie mit Hilfe von S-Video nur ein Bild anschließen können, der Sound ist über andere Schnittstellen verbunden. Scart.

- Über diese Schnittstelle können Sie ein TV und eine andere Technik anschließen, die mit einem ähnlichen Sound- und Video-Anschluss an den Empfänger ausgestattet sind. Diese Schnittstelle kann Stereo-Sounds, S-Video, RGB aufrechterhalten. Komponentenschnittstelle

- Mit diesem Anschluss können Sie hochauflösende Signale mit hoher Auflösung mit einer Auflösung von bis zu 1080i übertragen, insbesondere für das HDTV-Getriebe. Um Geräte an den Empfänger über die "Komponente" anzuschließen, muss er entsprechende Ausgänge haben, und das Fernsehgerät oder der Projektor müssen Komponenteneingaben verfügen.

Unter den analogen Signalübertragungsmethoden ist das Bauteil am perfektesten und ergibt die beste Qualität, wenn das analoge Rundfunkbild ausgestrahlt wird. HDMI

- Dies ist nicht nur eine moderne, sondern auch die universellste Art der digitalen Verbindung, je nachdem, wonach High-Definition-Video- und Multichannel-Sound gleichzeitig übertragen werden. Um einen Empfänger mit einer solchen Schnittstelle an einen TV oder einen Projektor anzuschließen, benötigen Sie nur ein Kabel des entsprechenden Typs. Heute ist jeder moderne Empfänger mit mehreren HDMI-Anschlüssen zum Anschließen mehrerer Geräte gleichzeitig ausgestattet.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Verwenden von AV-Empfängern mit anderen Geräten

Jeder Empfänger soll in Tandem mit anderen Techniken verwendet werden. Die einzige Frage ist, wie groß die Möglichkeit eines oder ein anderer Empfänger in Bezug auf die Kompatibilität mit anderen Geräten ist.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Eine Standardliste von Geräten, die mit den meisten AV-Empfängern verbunden werden können, sind TV, DVD oder Bluray-Player, Projektor, Videorecorder, Kamera, Kamera, Spielekonsole. Es gibt Modelle, die auch mit Spielern von Grammophonplatten kompatibel sind.

Die meisten modernen Empfänger verfügen über Schnittstellen zum Anschließen an MP3-Player, "iPhones", iPods, PCs und andere Computergeräte über USB-, Ethernet-Kabel, HDMI-Anschlüsse sowie externe Festplatten über den USB-Anschluss.

Die neuesten Modelle der Empfänger legen nahe, dass die Möglichkeit, spezielle Andockstationen für die iPods anzuschließen. Am häufigsten muss die Dockingstation separat erworben werden, da solche Empfänger nur einen speziellen Anschluss für ihre Verbindung haben.

Dockingstationen senden Video, Sound und können Ihren iPod-Player-Akku aufladen. Es ist zweckmäßig, dass Sie über das Empfängermenü beispielsweise mit der Fernbedienung mithilfe der Fernbedienung den Player steuern können.

Wenn Sie keinen Empfänger saugen und kaufen, der integrierte drahtlose Technologie unterstützt - Airplay, Bluetooth, Wi-Fi, Sie können ein Smartphone, ein Tablet und eine andere Computertechnik verwenden, um Musik oder Video durch den Empfänger abzuspielen.

Wenn Sie das Empfängermodell auswählen, berücksichtigen Sie eine solche Nuance. Bluetooth kann mit einem beliebigen Tablet oder einem Smartphone in einem Umkreis von 10 Metern arbeiten und eine geringfügige Klangqualität verringern, und die Airplay-Technologie ist in den meisten Fällen nur für die Arbeit mit "Apple" -Geräten erforderlich, dass der Empfänger mit einem Heimnetzwerk verbunden ist. Es bietet jedoch den höchsten Qualitätsklang.

Selbst wenn Sie einen Empfänger gekauft haben, der keine drahtlose Technologie unterstützt, können Sie durch externe Module AirPlay und Bluetooth hinzufügen, aber natürlich ist die integrierte Option viel bequemer. Einige Modelle sind so "smart", die die erforderliche Schnittstelle automatisch aktivieren, sobald Sie sie auf Ihrem Tablet-Computer oder Smartphone auswählen.

Wenn Ihr Receiver auch ein integriertes WLAN verfügt, können Sie problemlos eine Verbindung zum Heimnetzwerk herstellen, um die Firmware zu aktualisieren, um ihn vom Smartphone, der Zugriffsstreaming-Dienste zu verwalten.

Mit Hilfe von drahtlosen Schnittstellen können Sie einen Multimedia-Computer an den Empfänger anschließen, auf Ihre eigenen Musiksammlungen, iTunes, Internet-Funkdienste und anderen Funktionen zugreifen.

Die breitere Liste der Geräte, mit der der Empfänger verwendet werden kann, desto höher ist der Preis. Um nicht für unnötige Funktionen zu überführen, ist es besser, bevor Sie den Kauf entscheiden, welche Technik Sie im Tandem mit dem Empfänger verwenden möchten, und dass Sie definitiv nicht benötigen.

Software "Füllung" Empfänger

Selbst wenn Sie einen ultra-modernen Empfänger mit der neuesten Generationssoftware kaufen, bedeutet dies nicht, dass dies ein Jahr später und möglicherweise mehrere Monate, diese "Firmware", noch relevant ist. Hersteller und Programmierer endgültig abschließen, verbessern die "Firmware" der Empfänger, sodass sie den besten Betrieb des Geräts bieten.

Diese Updates finden Sie normalerweise im Internet, auf der Website des Herstellers, auf speziellen Unternehmen oder im Menü selbst. Sie können von einem Computer, einem normalen Flash-Laufwerk, einem anderen Empfänger mit einer neuen "Firmware", aus dem Netzwerk oder von einem Satelliten heruntergeladen werden.

Warum ändern Sie die "Firmware" des Empfängers? Was gibt es?

Das Software-Update wird dazu beitragen, das Aufhängen und andere Ausfälle im Empfänger loszuwerden. Das Gerät beginnt mit dem Arbeiten schneller, führt Befehle genau aus und reagieren auf die Fernbedienung. Es ist möglich, dass neue Kanäle in der aktualisierten "Firmware" angezeigt werden. Neue Funktionen funktionieren funktionieren, der Empfänger kann Mediendateien von externen Medien lesen, online gehen, um die Wettervorhersage oder Videos auf YouTube zu sehen. Liebhaber von hochwertigem Sound werden die spezielle "Firmware" für 3D-Sound zu schätzen wissen.

Wie Sie sehen, kann das Update der Software den Betrieb des Empfängers verbessern, und vergessen Sie daher nicht, Ihr Gerät von Zeit zu Zeit zu "reflash". Die Hauptsache, seien Sie vorsichtig und wählen Sie die Software für Ihr Modell des Empfängers aus. Falsch ausgewählte "Firmware" kann Ihren Empfänger so hart verwöhnen, dass Sie einen neuen kaufen müssen.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten

AV-Empfängermanagement.

Der Empfänger wird von den beiden Komponenten-perversen Installation aller Einstellungen und direkten Anpassungen während des Gebrauchs gesteuert.

Wie breit wird die Möglichkeit, den Empfänger zu empfangen, von der Klasse und den Kosten des ausgewählten Modells abhängt. Was diese Parameter höher sind, der "klügere" und Donner als das Kontrollsystem.

  • Um den Empfänger auf folgende Weise zu steuern:
  • Verwenden der Tasten auf dem Gerät selbst;
  • Verwenden der Fernbedienung;
  • durch die Webschnittstelle des Geräts und des Computers mit dem lokalen Netzwerk verbunden;
  • mit Hilfe von speziellen Installationsprogrammen und einem Computer auf dem lokalen Netzwerk;

Durch "iPhones", "Apads" und ähnliche Geräte auf Android.

Die bekannteste und erschwingliche Methode zur Steuerung des Empfängers bleibt die Fernbedienung. Oft sind die Tasten darauf in mehrere Gruppen aufgebrochen, um die Benutzerfreundlichkeit zu erleichtern, und die Fernbedienung selbst ist universell und eignet sich für die Steuerung verschiedener mit dem Empfänger verbundener Geräte.

Die Steuerungsversion über die Weboberfläche eignet sich eher für diejenigen, die viel Zeit auf dem Computer verbringen - zum Beispiel, um Musik und Parallel mit der Parallel auf der Home-Akustik zu reproduzieren.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Die modernste und bequemste Option kann vielleicht die Empfängersteuerung mit mobilen Geräten bezeichnet werden.

Wenn Sie längst mit Smartphones und Tablets auf "Sie" waren, werden Sie wahrscheinlich die "mobile" Methode zur Steuerung des Empfängers mögen. Um eine solche Gelegenheit zu verbinden, müssen Sie die entsprechende Anwendung von der Website des Herstellers, AppStore oder Google Play herunterladen, installieren Sie es auf Ihrem Tablet-Computer oder Smartphone - und das mobile Gerät wird zu einer Touch-Fernbedienung für den Empfänger. Solche Anwendungen sind kostenlos, arbeiten jedoch nur mit Gadgets des relevanten Herstellers.

Qualitätsanwendungen ermöglichen es nicht, nicht nur die Haupt-Remote-Control-Tasten zu verwenden, sondern auch viele zusätzliche Funktionen wie den Einstellen des Sounds in der zweiten Zone, der bequemen Navigation im Netzwerk, und setzt den automatischen Trennen des Treibers ein, und sogar drahtloses Herunterladen von Musik. Um alle zusätzlichen Funktionen zu genießen, müssen Ihr Empfänger und Ihr Smartphone mit demselben Netzwerk verbunden sein - vergessen Sie nicht, diesen Moment zu kontrollieren.

Test, da eine bestimmte Anwendung funktioniert, ist es möglich und ohne Anschluss an das Netzwerk - reicht aus, um einen Demo-Modus auszuwählen.

Beachten Sie, dass es möglich ist, alle Funktionen von Sound und Bildern vollständig zu verwalten, können Sie nur mit neuen Empfängermodellen und Pumpenmusikbibliotheken nur Top-Empfänger ermöglichen.

AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Um nicht unangenehme Überraschungen zu sein, stellen Sie sicher, dass das Gerät Anwendungen für die Fernbedienung aufweist, die mit Tablets oder Smartphones basierend auf iOS oder Android kompatibel sind, - je nachdem, welches mobiles Gerät Sie verwenden.

Die Empfängersteuerung mit dem Touchscreen zieht seine Klarheit und dynamische Anpassung an jede Situation an. Darüber hinaus ist das Smartphone das Gadget, das immer bei Ihnen ist, und das Risiko, das Sie verlieren, ist fast gleich Null. Was Sie über die Konsolen nicht sagen können.

Die einzige Unannehmlichkeiten der Empfängersteuerung mit einem Smartphone ist, dass das Mobiltelefon in den Fernbedienungsmodus vorumschaltet werden muss. Im Vergleich zu den übrigen Vorteilen einer solchen Kontrolle können Sie Ihre Augen auf einen so leichten Minus schließen.

Kritische Parameter bei der Auswahl von AV-Empfängern

Wenn Sie einen Empfänger auswählen, können Sie sich auf Ihre Ideen über die Art des Sounds, der Bequemlichkeit des Gebrauchs, des Designs verlassen, aber es gibt eine Anzahl von Parametern, in denen die mathematische Genauigkeit und die richtige Berechnung erforderlich sind. Wenn Sie Fehlern mit der Wahl des Empfängers für diese Kriterien treffen, riskieren Sie, dass Sie über die gesamte Qualität berechnet wurden.

Energieverbrauch

  1. In technischen Spezifikationen gibt der Hersteller in der Regel die gemittelte Empfängerleistung an, die keine vollständige Präsentation der Leistung jedes bestimmten Verstärkers ergibt. Die Eigenschaften der Kapazität sind jedoch von großer Bedeutung für die richtige Auswahl des Empfängers und vor dem Kauf achten Sie auf die Empfehlungen:
  2. Wenn Sie den Receiver für das Heimkino bekommen, sollten Sie den Raum des Zimmers in Betracht ziehen. Je höher ist, desto höher muss die Empfängerleistung für eine hochwertige Klangierung des Raums sein. Es wird angenommen, dass zum Spielen von DTS und Dolby Digital-Formaten in einem 30-Meter-Raum ein Empfänger auf 70 W pro Kanal erforderlich ist.
  3. Wenn der Raum unter dem Heimkino akustische Bearbeitung hat, ist der stärkere IT "gedämpft", der leistungsfähigere Empfänger braucht für die Sprachstellung.
  4. Und natürlich sollte die Leistung des Empfängers auf die Eigenschaften des ausgewählten Lautsprechersystems begegnen, andernfalls erhalten Sie nicht nur keinen sauberen Klang, sondern auch Risiko, um die gesamte Technik zu bestellen.
  5. Wenn Sie einen Subwoofer im akustischen System haben, steigt auch die erforderliche Leistung des Empfängers an. Dies wird dadurch erläutert, dass der Subwoofer niedrige Frequenzen wiedergibt, und zum Abspielen von Bass, der notwendigen erheblichen Leistung.

Wenn Sie den Empfänger für eine bestimmte Akustik auswählen, berücksichtigen Sie, dass je höher die Empfindlichkeit des Lautsprechersystems ist, desto geringer ist die Empfängerleistung sein und umgekehrt. Zum Beispiel muss für einen Lautsprecher mit einer Empfindlichkeit von 85 dB die Empfängerleistung 100 W sein, und mit einer 91 dB-Empfindlichkeit wird der erforderliche Empfängerleistungsindex auf 25 Watt reduziert.

Widerstandsempfänger

Die Wahl des Widerstandsempfängers hängt direkt von dem Lautsprechersystem ab, das Sie mit der Verbindung herstellen möchten. Je niedriger die Widerstandsrate in der Akustik ist, desto größer ist die Last, desto größer ist der AV-Empfänger, "anspruchsvoll" davon mehr elektrischer Strom. Einige Modelle werden einfach nicht eine solche Last "ziehen" und werden nicht mit der Akustik mit niedriger Wedzoom umgehen.

Die optimale Option ist, einen Empfänger zu kaufen, dessen Widerstand mit dem Widerstand des Lautsprechersystems zusammenfällt. Trotzdem ist es besser, in einem Reisepass vor dem Kauf im Pass im Pass oder an der Rückwand des Empfängers zu lesen, der minimal erlaubte Widerstand der Plug-In-Akustik, um Ihre Technik nicht zu zwingen, an der Grenze der Möglichkeiten zu arbeiten.

Tatsächliches Gewicht

Bei der Auswahl eines AV-Empfängers ist das Gewicht wichtig. Was er schwerer ist, ist der stärkere Transformator im Design verborgen, und deshalb erhalten Sie einen saubereren und starken Klang.

Anzahl der Kanäle

Ein weiterer wichtiger Parameter - mit welcher Spalte den ausgewählten Empfänger arbeiten kann oder wie viele Verstärkungskanäle. Und auch hier ist es notwendig, sich auf die bereits vorhandene oder potenzielle Akustik zu konzentrieren.

Heute haben die häufigsten Modelle einen Fünf-Kanal- und Halbkanalverstärker, teurere Modelle können den Klang auf einmal neun und elf Kanäle stärken.

Wenn Ihr Lautsprechersystem fünf Spalten und einen Subwoofer verfügt, ist der Fünfkanal-Empfänger die beste Option dafür. Stellen Sie sicher, dass der Empfänger zwei Hauptformate unterstützt, die dem Klang zum Puzzle-Systemen - Dolby Digital und DTS unterstützen. In Seven-Channel-Receiver muss der DTS-HD-Master-Audio für Dolby TrueHD-Formate unterstützt werden.

Anzahl der Zonen.

Alle AV-Empfänger eignen sich für die Stimmung, mindestens einen Raum. Es gibt jedoch "fortgeschrittene" Modelle, die mit einer Multifunktionsfunktion ausgestattet sind, mit der mehrere Räume sofort serviert werden können. Die Empfänger aus der Durchschnittspreislinie unterstützen häufiger zwei Zonen - zum Beispiel geben sie fünfkanalige Sound für Heimkino und Stereo-Sounds für das Schlafzimmer.

Top-Modelle von Empfängern mit 11-Kanal-Amplifikation können bis zu drei oder vier Zonen gleichzeitig stimmen.

Anzahl der Schnittstellen.

Beim Kauf eines Empfängers ist es wichtig, nicht mit der Anzahl der Ein- und Ausgänge zu verwechseln, die Sie benötigen, um alle gewünschten Techniken anzuschließen.

Zunächst müssen Sie im Voraus berechnen, wie viel moderne HDMI-Digitaleingänge Sie benötigen, da heute heute alle mehr oder weniger moderne Techniken mit HDMI-Ausgängen ausgestattet sind. Wenn Sie Ihre Fernsehgeräte, Projektoren, Game-Konsolen und einer anderen Elektronik gezählt haben, die Sie mit dem Empfänger herstellen, fügen Sie den resultierenden Betrag hinzu, selbst ein HDMI-Eingang über die Reserve ist die Anzahl der Schnittstellen, die Sie benötigen.

Fazit

AV-Empfänger in Fragen und Antworten

Wenn Sie vorhaben, eine alte Generationstechnik an den Empfänger anzuschließen, das nicht mit einer digitalen Benutzeroberfläche ausgestattet ist, stellen Sie sicher, dass das ausgewählte Modell geeignete Anschlüsse aufweist. Das Vorhandensein einer ernsthaften Rechenplattform im AV-Empfänger ermöglicht es, Soundtracks nicht einfach zu decodieren, sondern auch verschiedene Materialvorverarbeitung herzustellen. Am häufigsten war kürzlich die Implementierung verschiedener automatischer Klangkalibriersysteme für die akustischen Merkmale des Kinos. In Betrieb mit Videosignalen ist es neben dem Einschalten des AV-Empfängers häufig Skalierung (Verbesserung der Auflösung) sowie die Übertragung analoger Videosignale in ein digitales Formular zur nachfolgenden Verarbeitung und Ausgabe durch den HDMI-Anschluss. So,

- Dies ist das zentrale Element und die Brainstall aller Heimelektronik. Von dem, wie genau und richtig Sie aufgenommen haben, hängt der Empfänger von der Qualität des Klangs der modernen Akustik und der Bildklarheit auf dem Heimkino-Bildschirm ab, und die Möglichkeit der Verwendung des Empfängers mit modernen Gadgets.

Wenn die Wahl korrekt vorgenommen wird, können Sie den einzelnen Komplex der Elektronik mit der Konsole oder des Smartphones leicht steuern und nicht darüber nachdenken, wie Sie den Ton vom Audiosystem in die Computerspalten umschalten oder das Bild vom Fernsehgerät im Heimkino umleiten Bildschirm.

Berechnen Sie daher vor dem Kauf sorgfältig alle Parameter, die Ihr Empfänger übereinstimmen muss, und wählen Sie das Gerät in der Dusche, jedoch mit einer Unterstützung für die genaue mathematische Berechnung.

In diesem Entwicklungsstadium wurden diese Geräte wirklich vielseitig und multitasking. Zugunsten der ständig steigenden Anforderungen an den Verbraucher unterzogen die Funktionalität moderner Empfänger vielfältige Änderungen, um herauszufinden, was manchmal nicht einfach ist. In diesem Artikel werde ich versuchen, die wichtigsten Momente zu beleuchten, auf die sich der Leser in der gesamten Sorte des Empfängers navigieren kann.

Sound - zuerst

Zweifellos ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines AV-Empfängers die Einhaltung moderner Konfigurationen zum Anschluss von Kinoakustik. In der Regel beträgt in modernen Geräten die anfängliche Konfiguration 5.1.

Mit diesen Parametern erteilt der Empfänger fünf Spalten und einen Subwoofer. Weiterleitung der Systemkonfigurationen 5.2, 7.1, 7.2, 9.1, 9.2, 11.1 und 11.2. Auch erfüllt das Format 13.2, aber bisher sind es viele Top-Empfänger aus dem Paar von Troika-Herstellern. Die "Goldene Mitte" wird 7.1 oder 7,2 unterstützt. Solche Systeme ermöglichen es Ihnen, ein ziemlich hohes Pegel an volierenden Videos zu erreichen.

Somit sollte die Auswahl des Empfängers zuerst auf der Zusammensetzung des Systems basieren, das bereits im Kino ist oder als erworben betrachtet wird. Vergessen Sie auch nicht die Impedanz der Akustik - es ist nicht überflüssig, sicherzustellen, dass er mit dem Empfänger kompatibel ist, der die Wahl fällt.

Wenn in den Plänen, zusätzlich zum Ansehen von Filmen, gibt es eine Organisation mit einem Stereo-Empfänger - achten Sie auf die Unterstützung des ausgewählten Geräts von hochwertigen Audioformaten: FLAC und DSD. Normalerweise bedeutet die Unterstützung solcher Formate, dass der Empfänger an Bord eines hervorgehobenen DAC installiert ist, der nicht nur beim Hören von Musik, sondern auch auf Video klingt. Für Gourmets auf dem Markt gibt es sogar Modelle mit einem eingebauten phonologischen Direktor.

Ein paar Worte über Macht: Natürlich ist der mächtigere der Empfänger teurer. Wenn jedoch die Größe des Raums, in dem die Anordnung der Kino- / Musikzone angenommen wird, nicht mehr als 20 Quadratmeter entfernt ist, wird es mit normalen Leistungsparametern genügend Empfänger geben - es ist 80-110 W.

Die Korrelation mit akustischen Systemen ist jedoch auch wichtig. Hier müssen Sie sich daran erinnern, dass die Stromversorgung, dass der Hersteller die Eigenschaften des Empfängers angibt, in der Regel die Spitzenlast auf einem Kanal, und alle Kanäle können diese Leistung nicht reproduzieren. Dies ist jedoch kein Grund für Sorge, da es bei der vovielen Voizität praktisch keine solchen Szenen gibt, in denen die Spitzenleistung gleichzeitig in allen Empfängerkanälen erforderlich ist.

Dasselbe Thema befindet sich in der Nähe eines anderen Parameters, an dem viele beigefügten großen Wichtigkeit der Verstärkungsklasse ist, die im Empfänger verwendet wird. Die meisten von ihnen arbeiten entweder in einer dauerhaften AB-Klasse oder in der Klasse D. Es ist erwähnenswert, dass die Arbeit in der Klasse AV von einer viel größeren Wärmefreigabe begleitet wird als im Fall der Klasse D.

Infolgedessen sollte es genug Platz um einen solchen Empfänger für seine angenehme und zeitnahe Kühlung geben. Empfänger mit Gewinn in der Klasse D sind weniger anspruchsvoll abkühlen, aber es lohnt sich immer noch nicht, sie in einen Kleiderschrank zu bringen.

Zu demselben Artikel kann auf die Funktion der automatischen Schallkorrektur gemäß dem Raum zurückzuführen sein, in dem das Kinosystem ausgestattet ist. Eine solche Option ist in fast allen modernen Empfängern vorhanden. Bisher gibt es mehrere seiner Variationen (Audyssee, YPAO, DCAC und andere). Einer der erfolgreichsten unter ihnen ist die Audyssee. Diese Funktion wird den Prozess der Einrichtung und Koordinierung der Akustik mit einem Raum erheblich erleichtern.

Die Unterstützung des Multi-System-Systems sollte teile aufmerksam gemacht werden. Diese Option ermöglicht es dem Empfänger, mehrere Zonen (Räume) zu äußern. Es kann zwei solcher Zonen, drei oder mehr - abhängig von den Möglichkeiten des Empfängers geben. Gleichzeitig ist der Sound von beiden und aus verschiedenen Quellen in jeder der Zonen gleichzeitig möglich. Multiform kann sowohl drahtgebunden als auch in der drahtlosen Implementierung sein. Und wenn alles klar ist, mit dem drahtierten Implementieren, sprechen wir im nächsten Abschnitt über WLAN.

Verbindungen mit Draht und ohne

Zweifellos ist eine der häufigsten Schaltoptionen in diesem Segment HDMI. Diese Schnittstelle ist fast auf allen modernen Multimedia-Geräten zu finden. Natürlich ist es natürlich wichtig, wie sich der Empfänger befindet, in dem sich der eingehende HDMI-Ports befindet.

Die Anzahl der Anschlüsse sollte mit der Anzahl der Geräte korreliert sein, die in diesem Protokoll an den Empfänger angeschlossen werden sollen - sei es eine Spielkonsole, Blu-ray-Player oder TV. Moderne AV-Receiver-Modelle verfügen in der Regel 4-6 und mehr HDMI-Eingänge.

Wird nicht überflüssige und USB-Anschlüsse sein. Um externe Informationsmedien zu verwenden, ist die beste Verbindungsmethode noch nicht gefunden.

In Anbetracht der drahtlosen Schnittstellen ist es erwähnenswert, welcher von ihnen für einen bestimmten Käufer relevant sein wird. Denn derzeit im Arsenal des Empfängers können Sie fast alle vorhandenen Protokolle und Schnittstellen der drahtlosen Datenübertragung finden: Bluetooth, Airplay, DLNA, Wi-Fi (oft sogar Dualband - 2.4 und 5 GHz) sowie alle Arten von Sorgereien (Spotify, Tidal, Deezer usw.).

Es ist separat, die drahtlose Implementierung des Multi-System-Systems zuzuteilen, da die Arbeit sicherstellen muss, dass die Arbeit für spezielle Multi-Plattformen sowohl vom Empfänger selbst als auch der drahtlosen Akustik erforderlich ist, die an dem Multicam teilnehmen. Einige der beliebtesten Plattformen: Sonos, Musiccast, Heos, DTS Play-Fi, Airplay 2 und Chromecast.

All dies wird erstellt, um den Benutzer den Prozess der Erstellung und Verwaltung von Zonen Multifunktion zu erleichtern: Die meisten Plattformen haben in ihrem Arsenal als Anwendung für das Smartphone und die Steuerung mit verschiedenen Sprachassistenten.

Übrigens über Sprachassistenten. Mit bestimmten Szenarien vereinfacht diese Option die Steuerung der AV-Empfängerfunktionalität erheblich. Das Gerät kann mit allen Sprachassistenten gleichzeitig arbeiten (Amazon Alexa, Google Assistant, Apple Siri) und arbeiten nur mit einem von ihnen.

Verwenden von Sprachbefehlen, können Sie den AV-Empfänger ein- oder ausschalten, das Volume anpassen, die Wiedergabe von Musik vollständig steuern, den Ton deaktivieren, den Ton deaktivieren, den ausgewählten Eingang in den AV-Empfänger ändern, den Anschluss der Räume in der Multifunktionsverzeichnis verknüpfen oder abbrechen -Konfiguration des Systems, steuern Sie die Wiedergabe von Musik in verschiedenen Räumen.

Im Allgemeinen trägt eine solche Option eine zusätzliche nützliche Funktionalität, die die Empfängersteuerung auf ein qualitativ neues Niveau anzeigt.

Eine Anwendung für ein Smartphone kann auf dieselbe nützliche zusätzliche Funktionalität zurückzuführen, mit der der Benutzer Zugriff auf die meisten Empfängerfunktionen hat. Vor dem Kauf des Geräts ist es notwendig, das Vorhandensein einer solchen Verwaltungsmethode zu klären - natürlich, wenn diese Option für den Käufer relevant ist.

Mit Video arbeiten.

4K-Auflösung Jedes Jahr entwickelt alles sicherlich Gigabyte Inhalte im Internet. Jetzt können Sie das Streaming-Video in dieser Entschließung auch auf populärer Video-Hosting ansehen. Wenn das Fernsehgerät, das in einem Paar mit AV-Empfänger funktioniert, 4K-Auflösung hat, wählen Sie den Empfänger logisch mit Unterstützung für dieselbe Berechtigung. Gleiches gilt für HDR - nicht alle Empfänger können mit HDR-TVs zusammenarbeiten, ohne diese Funktionalität in letzteren zu schneiden.

Ein Teil des AV-Empfängers haben zusätzliche Mittel zur Bearbeitung des Videostroms. Infolgedessen wird ein bestimmtes Upgrade erzielt, in denen Sie in einigen Fällen die visuelle Informationen der mittelmäßigen Qualität auf hochauflösenden Fernsehgeräten bequemer wahrnehmen können.

Sobald es über den Fernseher kam, ist es unmittelbar erwähnenswert, den sogenannten Smart TV zu erwähnen. Ein solches Fernsehgerät wirkt sehr oft als Inhaltsquelle, und alles, was vom Empfänger erforderlich ist, ist eine hochwertige Stimme, die auf dem Bildschirm auftritt.

Für solche Situationen in einigen Empfängern ist der HDMI-ARC-Anschluss oder ein EARC für solche Situationen (Audiokanal) bereitgestellt. Sie können ein HDMI-Kabel verwenden, damit sowohl das in den Empfänger enthaltene Empfänger und das von dem Empfänger ausgehende Signal enthalten, wodurch das Setup aus überschüssigen Drähten beseitigt wird. Natürlich ist ein solches Umschalten möglich, wenn das Fernsehgerät auch einen HDMI-ARC-Anschluss an seiner Platte hat.

Einige der Modelle moderner AV-Empfänger können auch Multi-Video in der Lage sind. Legen Sie einfach ein, sie können gleichzeitig zwei Monitore mit einem Videoinhalt zur Verfügung stellen.

Ergebnisse

Natürlich ist die Wahl eines geeigneten Empfängers keine einfache Aufgabe. Es scheint oft, dass Hersteller, die den Empfänger mit einer Fülle von Software-Chips und verschiedenen DSP-Add-Ons ausrüsten, nur ein Ziel einstellen, um den Verbraucher mit einer Masse von umfassenden Namen und Abkürzungen zu erschrecken. Um einfach die möglichen möglichen Optionen zu äußern, die in einem bestimmten AV-Empfänger erhältlich ist, müsste der Rahmen eines laconic-Einführungsartikels hinausgehen.

Was ist ein AV-Empfänger?

Wenn das Segment der Empfänger im Allgemeinen definitiv bestimmte der komplexesten und komplexesten und multifunktionalen Geräte auf dem modernen AV-Markt ist. Aber du solltest keine Angst haben. In der Regel führt der Empfänger nach dem primären Einstellschritt dem Benutzer keine besonderen Bedenken an.

Wahl des richtigen AV-Empfängers Bei der Wahl AV-Empfänger Für Heimkino müssen Sie mehrere Faktoren berücksichtigen. Am Ende dient dieses Gerät als Controller und ein zentrales Element Ihres Stereo-Systems oder Heimkinosystems. Trotz der Tatsache, dass moderne Empfänger viele Optionen haben, ist es wichtig, dass Ihr neuer AV-Empfänger genau Ihre Anforderungen erfüllt und mit Ihren Quellkomponenten kompatibel ist, ob Smartphones, Streaming-Geräte, Blu-ray-Spieler

oder Gaming-Systeme. In diesem Zusammenhang sind die Parameter der drahtlosen und kabelgebundenen Kommunikation ein wichtiger Faktor sowie Multi-GESCHWINDIGKEIT, AUTOMATISCHE LEAKER-SETUP, VIDEO-Verarbeitung und vieles mehr.

  • Antworten auf häufig gestellte Fragen:
  • Mit dem AV-Empfänger können Sie Musik hören und Filme mit einem guten Sound ansehen. Um das Potenzial des Empfängers in Home-Filme aufzuzeigen, müssen Sie mindestens fünf Spalten an ihn anschließen und .
  • Subwoofer
  • Alle Ihre Videoquellen wie Game Console, TV-Präfix, Disc-Player, Computer usw. Wird zuerst mit dem AV-Empfänger verbunden, und der Empfänger ist wiederum mit dem Fernsehgerät verbunden.
  • Für ein Zimmer nicht mehr als 30 m² genügend AV-Empfänger.
  • Die mit dem modernen AV-Empfänger verbundenen Spalten funktionieren anstelle der Lautsprecher Ihres Fernsehgeräts.
  • Bei einem modernen AV-Empfänger können Sie Musik ohne Drähte von einem Smartphone übertragen.
  • Fast jeder Empfänger kann mit einem Smartphone gesteuert werden.
  • Jeder AV-Empfänger hat eine Fernbedienung. AV-Empfänger ist eine Eisenschublade Über
  • 440 x 200 mm x 400 mm. AV-Empfänger kann nicht installiert werden geschlossen
  • Kabinett oder Kabinett, es erfordert aufgrund der natürlichen Luftkreislaufkühlung.
  • Der AV-Receiver sollte niemals mehr kosten, als Akustik, der sich mit ihm verbindet. AV-Empfänger ohne Akustikklemmen
  • Es ist höchstwahrscheinlich ein schlechter Empfänger, ein solcher AV-Empfänger sollte nicht kaufen.
  • Das automatische System zum Korrigieren des Sounds des Empfängers in Innenräumen verbessert den Klang des Heimkinos wirklich.
  • Das Audyssee-Soundkorrektursystem ist besser als der Rest. AV-Empfänger japanischer Hersteller
  • Indem Sie mit modernen Technologien ausrüsten, gibt es den amerikanischen und britischen Konkurrenten immer einen Schritt voraus.
  • Alle Empfänger japanischer Hersteller haben ähnliche Modelle von Wettbewerbern von Kompatrioten und fast dasselbe auf Funktionen.
  • Auf der Grundlage einiger japanischer Empfänger können Sie weiter ein Multi-Channel-System erstellen, indem Sie aktive Säulen oder Empfänger desselben Ökosystems hinzufügen. (Zum Beispiel Heo von Denon / Marantz oder Musiccast von Yamaha)
  • Je mehr Lautsprecher Sie mit dem AV-Empfänger herstellen können, desto teurer.
  • Je leistungsfähiger der AV-Empfänger ist teurer. AV-Empfänger der höchsten Klasse
  • (Die höchste Komplexitätsgruppe) Neben größerer Leistung und der Anzahl der Kanäle hat sie einige unbedeutend und oft unnötig für die üblichen Benutzerfunktionen.
  • In der höchsten Klasse AV-Empfängern mehr Aluminium, Kupfer und Vergoldung.
  • In den AV-Empfängern der höchsten Note werden hochwertige Funkkomponenten, Chips und Chips verwendet.
  • Es gibt keine Stunden auf AV-Empfängern und den Einschluss-Timer. AV-Empfänger und Stereo-Empfänger
  • Dies sind zwei verschiedene, aber ähnliche äußere.

Am wahrscheinlichsten ist der AV-Empfänger das komplexeste elektronische Gerät in Ihrem Zuhause.

Lautsprecher zum Empfangen verbinden

Was ist ein AV-Empfänger?

Die wichtigste Verbindung, die Sie auf Ihrem Empfänger tun werden, ist die Verbindung der Lautsprecher. Trotz der Tatsache, dass der Anschluss der Akustik einfach und offensichtlich erscheint, bevor Sie die Drähte an die Lautsprecher anschließen, gibt es mehrere wichtige Dinge. Der Hauptteil unter diesen Faktoren ist die Anzahl der Lautsprecher, die Sie benötigen und diese Lautsprecher mit einem AV-Empfängerausgang montieren. Die Anzahl der Lautsprecher in Ihrem System ist eine persönliche Wahl; Sie müssen die Größe Ihres Hörraums abschätzen und entscheiden, ob Sie Stereo- oder Multi-Channel-Surround-Sound bevorzugen. Viele Audioformate und Technologien, wie Dolby TrueHD, DTS-HD-Master-Audio, DTS: X und Dolby-Atmos, sind für Multichannel-Systeme konzipiert, so dass Sie also das volle Potenzial dieser Technologien verwenden möchten, dann weiterleiten. Wenn Ihr Platz begrenzt ist, oder wenn Sie lieber weniger Lautsprecher haben, können Sie immer noch exzellente Klangqualität genießen (im Vergleich zu den eingebauten Lautsprechern Ihres Fernsehgeräts), wobei nur zwei kleine Lautsprecher mit Ihrem Empfänger verbunden ist.

Um das Potenzial des Empfängers in Home-Filme darauf anzuzeigen, müssen Sie mindestens fünf Säulen und Subwoofer anschließen.

Kabelgebundene und drahtlose Kommunikation

Was ist ein AV-Empfänger?

Vor wenigen Jahren schien es, dass die Hersteller versuchen, so viele Audio- und Videoeingänge in ihren AV-Empfängern zu präsentieren. Da die HDMI-Schnittstelle verteilt begann, ist die Verbindung geringfügig vereinfacht, und in dem Moment haben auch die AV-AV-Empfänger fünf oder mehr HDMI-Eingänge. Obwohl das Gerät gut ist, ist es nicht erforderlich, die Anzahl der Eingaben zu überschätzen, die Ihr neuer AV-Empfänger wichtiger ist, um die Anforderungen Ihres Systems zu bewerten. Wenn der AV-Empfänger beispielsweise vier HDMI-Eingänge enthält, aber Sie haben nur zwei HDMI-Quellen, erfüllt dieser AV-Empfänger Ihre Anforderungen in dieser Art von Verbindung, während Sie gleichzeitig eine angemessene Anzahl digitaler Eingaben für Wachstum erhalten. Wenn Sie jedoch wie ich aussehen, und Sie haben mehr Komponenten als die Zeit, um zu genießen, benötigen Sie so viel Eingaben, wie Sie erhalten können.

Jetzt haben selbst die AV-Durchschnittswerte der mittleren Ebene fünf oder mehr HDMI-Einträge und eine drahtlose Verbindung zu einem Wi-Fi-Heimnetzwerk oder direkt an ein mobiles Gerät über Bluetooth

Wenn Sie Inhalte, die auf mobilen Geräten gespeichert sind, wie Smartphones oder Tablets, AV-Receiver mit Bluetooth- und AirPlay-Support, können Sie Musik über ein drahtloses Netzwerk von Ihren ähnlich ausgestatteten Geräten übertragen. Einige AV-Empfänger bieten auch integrierte WLAN- und Ethernet-Verbindungen sowie den Zugriff auf bezahlte Multimedia-Streaming-Dienste mit Millionen von Music-Tracks an. Dank der DLNA-Technologie können Sie auf den lokalen Inhalt Ihrer Computer- und Netzwerkserver zugreifen. DLNA ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Audio- und Videoinhalt zu vereinheitlichen und von einem zentralen Punkt (zum Beispiel den Empfänger im Wohnzimmer) zu vermitteln. Einer der Hauptvorteile von Wireless- und Netzwerkmusikquellen ist, dass sie Hörer mit vielen Hörmöglichkeiten bereitstellen können, während gleichzeitig die Anzahl der mit dem AV-Empfänger verbundenen physikalischen Geräten reduziert wird.

Automatische Einstellung und Kalibrierung von Lautsprechern

Was ist ein AV-Empfänger?

Eine weitere wichtige Funktion der AV-Empfänger des Heimkinos ist das integrierte Systemeinstellung und die Lautsprecherkalibrierung. Es gibt eine Reihe von Variationen dieser Technologie, die Hersteller von Empfängernutzern, der erfolgreichste von ihnen ist die Technologie des Audyssee-Labors, aber letztendlich sind alle diese Systeme darauf abzielen, dasselbe zu erreichen: Einstellen der Lautsprecher für eine optimale Leistung, je nachdem Eigenschaften des Raums, in dem sie vom Endbenutzer auf Mindestaufwand sind. Mit dieser Funktion ausgestattete Empfänger sind normalerweise mit einem Kalibriermikrofon ausgestattet. Nach dem Anschließen des Mikrofons leitet der AV-Receiver Sie durch den Prozess des Platzierens dieses Mikrofons an einem oder mehreren Stellen in Ihrem Hörraum und macht die notwendigen Anpassungen zur Optimierung des Lautsprecher-Sounds. Das Niveau der automatischen Anpassung hängt davon ab, wie komplexe Methoden zum Kalibrieren Ihres AV-Empfängers. Solche Technologien müssen intelligent und bequem sein, sodass Sie den AV-Empfängerkalibrierungsprozess nicht stören - es ist vollautomatisch. "Warmleuchte-Audiophile" mit einem dünnen Gerüchten kann diesen Prozess umgehen und gegebenenfalls alle Einstellungen manuell durchführen.

Der AV-Empfänger hält Sie durch den Prozess des Platzierens des Kalibrierungsmikrofons an einem oder mehreren Orten Ihres Raums und nimmt die erforderlichen Anpassungen zur Optimierung des Sprecher-Sounds vor.

So verbinden Sie den Empfänger mit dem Fernsehgerät

Was ist ein AV-Empfänger?

Subwoofer

Da die High-Definition-Technologie weiterhin so viele Pixel wie möglich in Fernsehgeräten packt, ist es erforderlich, dass Ihr Receiver mit Ihren Videoverarbeitungsanforderungen mithalten kann. Wenn Sie alle Videoquellen an Ihren Empfang anschließen möchten, müssen Sie sicherstellen, dass er mit den Geräten und der gewünschten Auflösung kompatibel ist. Wenn Sie Videoquellen 4k haben, muss Ihr AV-Empfänger 4K unterstützen können, um diese Videosignale genau zu übertragen. Es gilt auch für andere Video-Auflösungen und Signale wie 1080p und 3D. Glücklicherweise entsprechen viele moderne AV-Empfänger mit HDMI-Unterstützung dieser Aufgabe. Nachdem Sie einen anderen Schritt getan haben, verwenden einige AV-Empfänger Videoverarbeitungsfunktionen, die die Qualität der Videoquellen mit niedriger Auflösung verbessern können, um die Wiedergabe auf High-Definition-TV zu verbessern. Obwohl diese Technologie nicht Ihre alten VHS-Kassetten mit einer Auflösung von 480i im Bild mit 4K-Genehmigung dreht, wird das Bild noch möglichst verbessert, um optimal auf dem großen Bildschirm zu sehen. Neben der Erlaubnis gibt es andere Videoverarbeitungsüberlegungen, wie HDMI CEC, mit der Sie das Gelenk einschalten und die Geräte und das Ausschalten der Geräte und das Umschalten von Eingangssignalen und mobilen High-Definition-Link (MHL), mit dem Sie das duplizieren können Smartphone-Bildschirm auf dem Fernsehgerät und ladende kompatible tragbare Geräte.

Tonübertragung vom Fernseher Heutzutage werden intelligente Fernseher überall gefunden, und die Benutzerfreundlichkeit von Anwendungen wie YouTube, Netflix und vielen anderen eingebauten TV, legen eine neue Frage fest: So geben Sie den Ton vom Fernseher an einen AV-Empfänger an? Eingang verwenden HDMI EARC. oder HDMI-ARC (Audio-Rückgabekanal). Diese HDMI-Verbindungsfunktion bietet einen doppelseitigen Datenstrom, sodass Sie das Video über den Empfänger von Ihrem Quellgerät an Ihr Fernsehgerät übertragen können oder Audio von Ihrem Fernsehgerät über das gleiche HDMI-Kabel übertragen, das bereits den Empfänger und den Fernsehgerät verbindet. Bisher wurde der Ton vom Fernsehgerät mit einem optischen Kabel- oder RCA-Kabel auf einen AV-Empfänger übertragen.

Was ist ein AV-Empfänger?

Unser detaillierter Anleitung zum Anschließen des Fernsehgeräts an den AV-Empfänger.

HDMI-Eingang mit ARC (Sound Return Channel) Ermöglicht das Senden von Sound vom Fernsehgerät zurück zum AV-Empfänger, wenn der ARC-kompatible Empfänger auf dem AV-Empfänger zurückgesetzt wird. Daher müssen Sie keine separate Audiodiskräfte zwischen dem Fernsehgerät und dem Empfänger erstellen.

Empfänger als Multi-Controller-Controller

Was ist ein AV-Empfänger?

Es scheint, dass in diesen Tagen regionlos bleiben und Musik an einem Ort hören - dies ist ein Luxus, den nur wenige von uns leisten können. Wenn Sie, eine Person, die gerade in seinem Haus herum geht, diesen Artikel auf einem Smartphone oder Tablet las, freuen Sie sich darauf zu hören, dass viele AV-Empfänger Ihren aktiven Lebensstil entsprechen können. In AV-Empfängern werden zusätzliche Räume, auf denen sie den Sound übertragen können, als "Zonen" bezeichnet werden, und Sie können zusätzliche Lautsprecher an Ihr System anschließen, um eine Quelle oder verschiedene Quellen in mehreren Räumen abzuspielen. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise einen externen Verstärker anschließen, um in der zweiten Zone zu arbeiten, aber viele AV-Empfänger, jedoch in der Regel mittel- und Höchstebenen, die den Ausgang von zwei Kanälen des eingebauten Verstärkers an den zweiten und sogar dritten Bereich bieten Zone. Mit dieser Funktion können der AV-Empfänger den Sound an andere Teile Ihres Hauses verteilen und nicht auf einen Raum beschränkt.

Akustische Ausgänge AV-Empfänger, die nicht im Heimkino beteiligt sind, können verwendet werden, um ein benachbartes Zimmer oder ein Badezimmer anzuschließen.

Wireless Multi Music.

Viele moderne Empfänger arbeiten mit musikalischen Multicam-Plattformen, mit denen Sie Musik auf kompatiblen drahtlosen Säulen übertragen können, die Sie überall im Haus befinden. Sie können verschiedene Zonen erstellen und verwalten, was in jedem Raum mit der Anwendung auf Ihrem Telefon oder über Sprachbefehle spielt.

  • Um drahtlose Multi-System-Systeme zu erstellen, wählen Sie einen Empfänger mit Unterstützung für die folgenden Plattformen: Sonos.
  • - (Onkyo, Integra, Pioneer) Yamaha Musiccast.
  • - (Yamaha) Denon Heos.
  • - (Denon, Marantz) Sonos.
  • DTS-Play-Fi Apple Airplay 2.
  • - (alle Hersteller) Sonos.
Was ist ein AV-Empfänger?

Chromecast.

Mit AirPlay2 können Sie Streaming-Musik von Apple-Musik und anderen Streaming-Services organisieren.

STIMMENKONTROLLE "Alexa,

Abspielen "

Die Integration der Sprachkontrolle im Heimkinoempfänger erhöht den Komfort auf ein neues Niveau. Wenn Sie nicht zur Hand oder Fernbedienung haben, können Sie einfach sprechen.

Einige AV-Empfängermodelle unterstützen die Sprachsteuerung von Amazon Alexa, andere unterstützen die Sprachkontrolle von Google Home.

  • Unabhängig von Ihren Präferenzen können Sie verbale Teams verwenden an:
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie den AV-Empfänger deaktivieren
  • Stellen Sie das Volume auf dem AV-Empfänger ein
  • Musik spielen und suspendieren; Überspringen oder Zurück zum vorherigen Track
  • Deaktivieren / Aktivieren des Empfängers
  • Ändern Sie die ausgewählte Anmeldung auf AV-Empfänger
  • Krawatte oder stornieren Sie den Anschluss von Räumen in einem Multi-Set-System-Setup

Kontrollieren Sie die Musikwiedergabe in verschiedenen Räumen

Was ist ein AV-Empfänger?

Verwenden Sie Alexa oder Google Home, die Sprachsteuerungsfunktion wird die ganze Zeit verbessert. Alexa erwirbt ständig neue Fähigkeiten, und der Google-Assistent wird intelligenter.

Einige AV-Empfängermodelle unterstützen die Sprachsteuerung von Amazon Alexa, andere unterstützen die Sprachkontrolle von Google Home.

Hochauflösende Musik.

AV-Empfänger eignen sich hervorragend zum Anschließen aller Arten von Audiokomponenten, aber die Wahl der Musik endet nicht. Sie finden eine Vielzahl von AV-Empfängern mit integrierter Unterstützung für beliebte Streaming-Dienste wie Spotify, Pandora und Tidal.

Empfänger mit eingebautem Bluetooth ermöglichen es Ihnen, etwas zu spielen, mit einem Telefon, einem Tablet oder einem Computer, der mit Bluetooth ausgestattet ist.

Was ist ein AV-Empfänger?

Der AV-Heimkinoempfänger kann hochwertigem Sound reproduzieren, so dass die meisten von ihnen natürlich mit hochauflösenden Audioformatoren wie FLAC und DSD kompatibel sind.

Wählen Sie eine geeignete Größe Möglicherweise müssen Sie darüber nachdenken, wie der AV-Empfänger in Ihrem aktuellen Wohnzimmer installiert wird. Denken Sie daran, dass es Empfänger mit einer reduzierten Rumpfhöhe gibt. Schau dir unsere an Empfängerplatzierungs-Tipps.

Wo Sie ein paar nützliche Ideen finden. Nicht sicher, wie man die Lautsprecher im Raum positioniert? Wir haben Spaltenplatzierungstipps.

Was ist ein AV-Empfänger?

Für alle Arten von Räumen.